Planung, Kontrolle und Vorausberechnung

Planung und Kontrolle anhand üblicher betriebswirtschaftlicher Auswertungen mutet wie der Blick in den Rückspiegel beim Autofahren an. Ein plötzlich in Fahrtrichtung auftauchendes Hindernis wird nicht wahrgenommen. Die Kollision kann nicht mehr abgewendet werden.

Erst die planerische Vorausschau und die exakte Vorausberechnung künftiger Ergebnisse schafft hier Transparenz und den sicheren Blick nach vorne. Die Grundlage für aktuell zu treffende Entscheidungen wird genauer und aussagekräftiger. Hierbei werden die Stärken und Schwächen der betriebswirtschaftlichen Wirkungen aufgezeigt und rechtzeitig erkannt. Unnötige Kosten aus unsachgemäßen Entscheidungen werden somit vermieden.

Situationsanalyse und Berichtswesen

Die künftige Situation wird simuliert und in die Gegenwart geholt. Die ständige Situationsanalyse aus dem Plan-Ist-Abgleich fließt aktuell in die Betrachtung ein. Planerischer Einfluß auf die künftigen Folgen der Änderungen und eine exakte Bezifferung der geplanten Verbesserungen sind heute mit diesem Instrumentarium möglich. Sie sparen Zeit und Geld!

Zusätzlich erhalten Sie dauerhaft ein professionelles Berichtswesen für alle Kontakte, die finanziell in Ihrem Unternehmen involviert sind. Dies gilt für Banken, Lieferanten, Leasinggesellschaften, Warenkreditversicherern, Faktoringgesellschaften usw. gleichermaßen.

Bei Banken verbessert sich Ihre Position in Finanzierungsverhandlungen erheblich. Ihr Rating wird positiver. Insgesamt erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, künftig Kredite zu erhalten. Ihre Unternehmensfinanzierung stabilisiert sich.