Offroadcoaching

Die Fähigkeit zur schnellen Analyse der Situation, eine bewusste und klare Zielsetzung, sowie entschlossenes und umsichtiges Handeln sind nicht nur die Qualitäten des erfolgreichen Unternehmers, sondern auch die des erprobten Offroadfahrers.

Die Bewegung abseits ausgetretener Pfade und die Überwindung unvorhergesehener Hindernisse mit kühlem Kopf und Raffinesse sind ebenfalls Gemeinsamkeiten aus dem Alltag beider Personengruppen.

Für den Unternehmer gilt diese Beschreibung freilich nur metaphorisch – für den Offroadfahrer hingegen trifft Sie wörtlich zu: Seine Ziele, Herausforderungen und Hindernisse sind tatsächlich greifbar. Während er daher seine Qualifikation am praktischen Beispiel schärfen kann, bleiben dem Unternehmer oft nur theoriebasierte Coachingansätze und der Einbezug fremder Erfahrung in das eigene Handeln. Der Sinn und die Effektivität theoretischen Coachings stehen außer Frage. Als Coach konnte Ich dies, gemeinsam mit meinen Klienten, zahlreiche Male unter Beweis stellen. Dennoch gibt es nichts, was man nicht morgen besser machen könnte, als heute: Unter Einbezug von 25 Jahren Coachingerfahrung und im Streben nach dem bestmöglichen Coachingerfolgen erfolgt derzeit in Eigeninitiative die Entwicklung eines neuen, Praxisbasierten Coachingansatzes.

Praktische Erfahrung führt ihnen direkt den Wert dieser Vorgehensweise zur rekursiven ständigen Optimierung für den unternehmerischen Alltag vor Augen.

Das Coaching findet dabei nicht am Konferenztisch, sondern während einer durch Sie durchgeführten Offroadfahrt statt. Bei der Bewältigung des Geländes werden Sie unterstützt, den Bezug zu Ihrem geschäftlichen Alltag zu finden und die gemachte Erfahrung so zu festigen, dass sie bei unternehmerischen Problemstellungen zuverlässig abgerufen werden kann.

Derzeit befindet Sich das Konzept zwar noch in Entwicklung – wenn wir aber Ihr Interesse wecken konnten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.